Am Donnerstag, den 17. März fand am Nachmittag von 16.00 - 18.00 Uhr in unserer Schule ein Osterbasar statt. Alle Klassen haben dazu etwas beigetragen. Es gab Verkaufsstände mit schönen selbstgebastelten Oster- und Frühlingsdekorationen im großen Pausenhof und musikalische Darbietungen in der Aula. Der Elternbeirat versorgte alle mit Kaffee und Kuchen und es gab an einem Stand leckere Fruchtcocktails. Auch unser traditioneller Bücherbasar war im Durchgangsraum wieder eine Attraktion.

   

   

   

Um 17.00 Uhr begrüßte unser Rektor Georg Heinecker die zahlreichen Gäste, die sich bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Frühlingstemperaturen eingefunden hatten. Im Anschluss fanden sich alle Schüler in einem großen Kreis ein. Jeder hatte sich vorher einen Luftballon mit einer Karte geholt, die gegen Kinderarbeit in der Welt protestierte. Damit beteiligte sich unsere Schule an einer großen Aktion gegen Kinderarbeit, bei der alle Fotos von diesen Aktionen zu einer großen Collage zusammengefasst werden. Nach dem Regenbogenlied ließen alle Kinder ihre Luftballons in den blauen Himmel starten.