Am Donnerstag, den 26.07. verabschiedeten sich die Viertklässler mit einer Feier von ihrer Grundschulzeit. Nach der Begrüßung durch Rektor Georg Heinecker bedankten sich die Schulleitung und Schulsozialarbeiterin Dorothee Vennemann bei den Streitschlichtern, die im vergangenen Schuljahr ihre Mitschüler bei Schwierigkeiten unterstützt haben. Im Anschluss überreichten Sportbeauftragte Carolin Schmitt und der Schulleiter den bei den Bundesjugendspielen in diesem Jahr besonders erfolgreichen Schülern ihre Ehrenurkunden.

    

Professor Zweistein (Julia) führte durch den Rest der Veranstaltung. Er stellte den Schülern eine letzte Forscheraufgabe. Alle gemeinsam sollten etwas finden, das die Europäer vereint, so sangen alle Schüler die Europahymne.

   

Dann gab es noch Aufgaben für jede Klasse, die jeweils einen Kontinent vorstellten:

   

4a: Afrika                                                                                         4b: Amerika

   

4c: Asien                                                                                         4d: Australien

Ganz zum Schluss verabschiedeten sich die Schüler mit dem Lied: Auf Wiedersehen!

Nach diesem offiziellen Teil feierten die Klassen im Pausenhof noch weiter. Der Elternbeirat hatte die Verpflegung wunderbar organisiert. Vielen Dank dafür!