Wandertag der ersten Klassen in den Buchloer Stadtwald

Am Donnerstag, den 29.09.2016 wanderten alle Erstklässler mit ihren Klassenleitungen Frau Berchtold, Frau Hennig, Frau Leppert und Frau Weber zusammen in den Buchloer Stadtwald. Bei bestem Sonnenschein und mit guter Laune ging es um 9.00 Uhr los. Der Weg führte an Maisfeldern und durch erste raschelnde Blätter in den Buchloer Stadtwald. Die plötzliche Ruhe im Wald und der unebene, weiche Waldboden luden zu einem entspannten Spaziergang mit guten Gesprächen ein. Im Spielwald angekommen, stärkten sich alle mit ihrer Brotzeit. An der frischen Luft schmeckte es nochmal so gut. Anschließend durften die Kinder noch ausgiebig herumtollen. Es gab vorbereitete Spiele, wie z.B. blind an einem Seil zwischen Bäumen entlang den unebenen Waldweg spüren oder Zapfen-Zielwerfen. Im Freispiel bauten die Kinder gemeinsam verschiedene Lager oder Wohnungen. Dabei lernten die Schüler ihre neuen Klassenkameraden besser kennen und auch klassenübergreifende Kontakte wurden vertieft. Gestärkt und ausgetobt ging es zurück zur Schule. Dabei gab es noch einen kleinen Zwischenstopp an der Schießstätte zum Trinken und Klassenfoto machen. Um 12.00 Uhr waren alle kleinen Abenteurer an der Schule zurück und bettelten um einen weiteren Ausflug in den Wald. Vielleicht kann diesem Wunsch in einer anderen Jahreszeit entsprochen werden.