Zu Besuch bei den Profis – Die Klasse 2a besichtigt den Bayerischen Rundfunk 

 

Die Klasse 2a setzte sich in den letzten Wochen mit dem Thema Radio auseinander und sendete alle zwei Wochen eine Radiosendung über die Lautsprecheranlage der Schule. Um einmal zu sehen, wie es die Profis machen, fuhr die Klasse nach München zum Bayerischen Rundfunk. Im Rahmen einer Führung durch das Funkhaus konnten die Kinder bei Bayern 1 und Bayern 3 die Sendestudios besichtigen und alle Fragen zum Thema Radio loswerden. 

   

 

Am Abend des 22.7. fand das Sommerkonzert der Chorklassen und der Arbeitsgemeinschaft Schulspiel statt. Es war ein gelungener Abend, der wieder einmal eindrucksvoll zeigte, wie viel unsere Schüler musikalisch bereits gelernt haben und wie gut manches schauspielerische Talent bereits in frühen Jahren auf die Bühne drängt.

 

Verleihung der Ehrenurkunden für die Bundesjugendspiele

Vor dem Beginn des Eukitea-Theaterstücks wurden am Mittwoch noch die Ehrenurkunden an die besten Sportler aus den dritten Klassen bei den Bundesjugendspielen diesen Jahres verliehen. Das Foto zeigt Schulleiter Georg Heinecker, die beiden Sportbeauftragten Tanja Hennig und Carolin Schmitt und die geehrten Schüler.

Schnuppern in der Grundschule

Am Mittwoch, den 15.7. war ein aufregender Tag für viele Vorschulkinder. Sie konnten noch einmal in der Schule schnuppern, die sie ab September besuchen sollen. Auch ihre neuen Schulpaten - zukünftige Drittklässler - wurden ihnen vorgestellt. Sie sollen ihnen helfen, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Sie durften sich auch in der Turnhalle austoben und ihre Künste auf der Bühne zeigen.